in Kooperation mit der Deutschen Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten e.V.

Sie sind hier

Startseite

Aktuelles

Memento Forschungspreis für vernachlässigte Krankheiten 2018

Jetzt bewerben!

Der Memento-Preis: Ausgezeichnet werden Forschungsaktivitäten, die den wichtigsten Beitrag zu Forschung und Entwicklung im Bereich der vernach¬lässigten Krankheiten darstellen, in den letzten 24 Monaten veröffentlicht und mit öffentlichen deutschen Geldern finanziert wurden.

Der Forschungspreis ist mit 5.000 Euro dotiert. Die Preisträger werden von einer renommierten internationalen Jury ausgewählt.

Wir möchten Sie auf die aktuellen Maßnahmen der Forschungsförderung durch die Deutsche Leberstiftung hinweisen. Bitte informieren Sie auch andere über diese Möglichkeiten.
Mit den Freistellungs-Stipendien fördert die Deutsche Leberstiftung klinische Studien oder Projekte. Die Stipendien sollen eingesetzt werden, um eine Freistellung von Ärzten für die Projekt- bzw. Studienplanung zu finanzieren. Bewerbungen sind bis zum 1. Oktober 2017 möglich.

Seiten