in Kooperation mit der Deutschen Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten e.V.

Sie sind hier

Startseite

Das Friedrich-Loeffler-Institut ist als selbstständige Bundesoberbehörde und Forschungsinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft auf den Gebieten Tiergesundheit, Tierernährung, Tierhaltung, tiergenetische Ressourcen und Tierschutz tätig.
Am Hauptsitz Greifswald-Insel Riems ist im Institut für molekulare Virologie und Zellbiologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten

 

der stellvertretenden Institutsleiterin/ des stellvertretenden Institutsleiters


(Direktorin und Professorin/ Direktor und Professor, Besoldungsgruppe B1 der Bundesbesoldungsordnung bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen und sonstigen Voraussetzungen oder Tarifbeschäftigte/ Tarifbeschäftigter mit außertariflichem Entgelt in Höhe der Dienstbezüge nach Besoldungsgruppe B1 BBesO) zu besetzen.

Zur vollständigen Stellenausschreibung.

Kontakt: 
Nähere Auskünfte erteilt Herr Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter unter Tel: 038351-7 1250. Schriftliche Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden unter der Kennziffer 19/17 bis zum 10.05.2017 an das Friedrich-Loeffler-Institut, Fachbereich Personal, Postfach 1318 in 17466 Greifswald-Insel Riems erbeten. Bewerbungen per E-Mail werden nur berücksichtigt, wenn sie als PDF-Dokument an E-Mail-Adresse 019.17RI@fli.de gesandt werden. Bitte unbedingt den Betreff angeben: Stelle 19/17. Eine Eingangsbestätigung der Bewerbung