FAU Erlangen-Nürnberg

Am Institut für Klinische und Molekulare Virologie, FAU Erlangen-Nürnberg, ist in der AG von Herrn Prof. Dr. Manfred Marschall eine naturwissenschaftliche Promotionsstelle zu vergeben (Dr.rer.nat.). Es handelt sich um eine Personalstelle E13-65%, welche durch die Volkswagenstiftung für mind. 3 Jahre finanziert wird, mit dem Projektthema “Implementation of the PROTAC targeting strategy to generate a mechanistically new type of antiviral drugs“.
Inhaltlich baut das Projekt auf folgende Ausgangspublikation unserer AG auf: Hahn, F., Hamilton, S.T., Wangen, C., Wild, M., Kicuntod, J., Brückner, N., Follett, J.E.L., Herrmann, L., Kheimar, A., Kaufer, B.B., Rawlinson, W.D., Tsogoeva, S.B. & Marschall, M. (2021). Development of a PROTAC-based targeting strategy provides a mechanistically unique mode of anti-cytomegalovirus activity. Int. J. Mol. Sci., 22: 12858, PMID: 34884662.

Eine Anstellung könnte unmittelbar erfolgen, d.h. die praktische Arbeit an diesem Thema sollte möglichst noch in diesem Jahr begonnen werden (spätestens jedoch 01.01.2023). Kandidaten/innen aus den Studiengängen Zellbiologie, MolMed, ILS oder vergleichbaren Qualifikationen sollten idealerweise Vorkenntnisse im Fach Virologie mitbringen und sich bitte direkt an Herrn Prof. Marschall wenden. Die Bewerbung sollte durch Zusendung eines Bewerbungsfiles bzw. Kontaktinformationen erfolgen, sehr gerne auch initial per Telefonanruf oder persönlichem Gespräch in der Virologie:
…………………………………………………………………
Prof. Dr. Manfred Marschall
Institut für Klinische und Molekulare Virologie
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Schlossgarten 4, 91054 Erlangen
Tel ++49 9131 85-26089 (Büro) -22106 (Labor)
Email manfred.marschall@fau.de
…………………………………………………………………

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an GfV-Heidelberg@med.uni-heidelberg.de