in Kooperation mit der Deutschen Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten e.V.

Sie sind hier

Startseite

Tätigkeitsfeld:

Im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) zielt
das Globalvorhaben Pandemie One Health darauf ab, die Kapazitäten der Epidemieprävention und -bekämpfung auf nationaler, regionaler und globaler Ebene zu stärken. Grundlage bildet die One Health
Strategie des BMZ, welche Schnittstellen zwischen Biodiversität, Umwelt-, Human- und Tiergesundheit
für die Pandemieprävention identifiziert und einen besonderen Fokus auf die Erkennung und Bekämpfung neuartiger Zoonosen legt. Der überregionale Beratungsansatz wird durch gezielte Beratung und
Aktivitäten auf Partner- und Länderebene flankiert, wo One Health und Kapazitäten der Internationalen Gesundheitsvorschriften in Zusammenarbeit mit bilateralen Gesundheitsvorhaben und Partnern
ausgebaut werden sollen. Die „Schnell Einsetzbare Expertengruppe Gesundheit (SEEG)“ unterstützt
Partner vor Ort bei der Vorbeugung und Reaktion auf Ausbrüche von Infektionskrankheiten, so dass
Epidemien frühzeitig erkannt, diagnostiziert und unter Kontrolle gebracht werden können

 

Deadline: 30.4.2021 

 

Zur vollständigen Ausschreibung