20. HepNet Symposium

Datum
Juni 28, 2024 - Juni 29, 2024

Time
All day

Venue
Hanover Medical School



Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie herzlich zum 20. HepNet Symposium – der Deutschen Lebertagung – ein. Auch in diesem Jahr werden wir uns mit aktuellen klinischen und grundlagenwissenschaftlichen Fragestellungen befassen.

In der Sitzung „Aktuelle Hepatologie“ geht es um die Therapie der Autoimmunhepatitis (AIH). Außerdem werden aktuelle hepatologische Fälle diskutiert.

In der Special Session werden zwei hochaktuelle Themen kurz und prägnant vorgestellt: die künstliche Intelligenz in der Medizin und der Einsatz von digitalen Gesundheitslösungen bei Fettlebererkrankungen. Auch die Special Lecture befasst sich mit der MASLD (Metabolische dysfunktions-assoziierte steatotische Lebererkrankung) und der neuen multidisziplinären europäischen Leitlinie.

Thema der dritten Sitzung am Freitag sind Lebertumoren. Zunächst fasst ein Vortrag wichtige Neuigkeiten von aktuellen Kongressen zusammen. Im Anschluss daran diskutiert ein interdisziplinäres Tumorboard kontroverse Fälle.

Am Samstag werden neue Daten zur Virushepatitis und zu den steatotischen Lebererkrankungen präsentiert. Außerdem finden zwei hochrangig besetzte Podiumsdiskussionen statt – zum „Screening von Lebererkrankungen“ und zur „Zukunft der Hepatologie in Deutschland“.

Die dritte Sitzung am Samstag „Seltene Lebererkrankungen“ hat die Themen Polyzystische Lebererkrankungen, Morbus Wilson und Primär Biliäre Cholangitis (PBC). Und es werden spannende Fälle aus dem „ERN RARE-LIVER“ beschrieben.

Das 20. HepNet Symposium bietet Ihnen aktuelle Informationen zu wichtigen Themen der Hepatologie und die Gelegenheit zum persönlichen Austausch. Wir freuen uns auf Sie! Melden Sie sich hier an oder klicken Sie hier für weitere Informationen.

Mit besten Grüßen

Prof. Dr. Michael P. Manns
für die wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Markus Cornberg
für das Wissenschaftliche Komitee